.

Neues Programmheft

ProgrammDas Team der Jugendpflege und des Jugendschutzes des Rhein-Lahn-Kreises hat das Programmheft für 2015 veröffentlicht. Auf 16 Seiten werden kompakt die wichtigsten Ansprechpartner in Sachen Jugendschutz und Jugendarbeit vorgestellt, Angebote für Junge Leute wie z.B. Mädchentreffs, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Mädchen, offene Sprechstunden für Migrantinnen und Migranten, Konflikttraining für Jungen und „Erlebnisorientierte Veranstaltungen zur Integration, Sucht- und Gewaltprävention“ dargestellt.

 

Das Heft sowie weitere Informationen gibt es bei der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises, Team Jugendpflege/Jugendschutz, Insel Silberau, 56130 Bad Ems, Telefon: (0 26 03) 97 22 39, Mobil: (01 71) 3 65 82 94, Fax (0 26 03) 9 72 62 39 oder 97 21 99, E-Mail: uwe.zissener@rhein-lahn.rlp.de.

 

» Hier geht es zum Programmheft

 

Veröffentlicht am 07.01.2015



.